November, 2015

23NovemberDen Ganzen TagWirtschaftskongress für Unternehmer der Alpe-Adria-Region

Veranstaltung - Details

Sehr geehrte Senatorinnen und Senatoren,

Im Namen unseres Senators und Präsidenten des slowenischen Wirtschaftsverbandes Benjamin Wakounig dürfen wir Sie herzlich zum Wirtschaftskongress für Unternehmer der Alpe-Adria-Region einladen.

Zukunftsregion / Regija prihodnosti / Regione di Futuro Alpe Adria
Der Wirtschaftskongress für Unternehmer der Alpe-Adria-Region

Montag, 23.11.2015
08:00 – 16:00

Casineum, Velden am Wörthersee

Nach der erfolgreichen Konferenz »Wie können Regionen zum Fortschritt der Weltwirtschaft beitragen? Die Alpen-Adria-Region als Zukunftsmodel?“ in der Organisation des Europäischen Leadshipcenters, angesiedelt an der renommierten Internationalen Managementschule IEDC in Bled, und dem Slowenischen Wirtschaftsverband Kärnten im Juni letzten Jahres in Bled, fokussiert sich die diesjährige Konferenz auf die Chancen, Herausforderungen und Potenziale der Region Alpe Adria. Wirtschaftsbosse werden uns nahelegen, wie sie das Wirtschaftswachstum in unserer Region ankurbeln wollen, Leuchtturm-Unternehmer in der Region werden ihre Sicht darlegen, ob die Anstrengungen der Wirtschaftsbosse weitreichend genug sind, und wo sie die Chancen für Wachstum in der Region sehen. Startups aus Kärnten, Slowenien und Italien werden aufzeigen, wie viel kreatives und innovatives Potenzial in unserer Region steckt und was sie sich für die Zukunft erwarten. Was unsere Region so außergewöhnlich und einzigartig macht und was unser Alleinstellungsmerkmal ist, werden anerkannte Experten diskutieren.

Die Konferenz wendet sich an Unternehmer aus der Region Alpe Adria bestimmt, die in der Abschlussdiskussion Ihre Sicht, Wünsche und Anliegen einbringen können. Die Konferenz ist aber auch eine ausgezeichnete Plattform zum Netzwerken, da man politische und wirtschaftlichen Leader sowie Unternehmer aus den drei Ländern Kontakte antreffen wird. Gemeinsam soll das Bewusstseins für die Chancen und Herausforderungen der Alpe-Adria-Region beitragen und die Alpen Adria Region soll als Wirtschafts- und Lebensraum für die Zukunft positionieren. Es sollen aber auch die Voraussetzungen für ein nachhaltiges und ertragreiches Wachstum thematisiert werden. Die gewonnen Erkenntnisse sollen helfen, das Wirtschaftswachstum in unserer Region nachhaltig zu steigern.

 

Konferenzvorsitzender:

Dr. Peter Kraljič, Direktor emeritus, McKinsey & Company, Deutschland (TBC)

 

8.00 – 9:00       Check-In

 

9:00-09:30        Eröffnung und Begrüßung

Eröffnung: Peter Kraljič

Begrüßungsansprachen

  • Benjamin Wakounig, Präsident, Slowenischer Wirtschaftsverband Kärnten
  • Zdravko Počivalšek, Slowenischer Wirtschaftsminister
  • Debora Sarracchiani,  Präsidentin der Region FJV (TBC)
  • Sebastian Kurz, Minister / Harald Mahrer, Staatssekretär (TBC)
  • Peter Kaiser, Landeshauptmann (TBC)

09:30 – 10:00   Keynote speech: Chancen und Herausforderungen der Regionen in Europa

Violeta Bulc, EU Kommissarin (TBC)

10:00 – 10:45   Panel Wirtschaftsexperten

Wie kann das Wirtschaftswachstum in der Alpe Adria Region angekurbelt werden

  • Wirtschaftsmotor Alpe Adria (IHS Studie), Jϋrgen Mandl, Präsident, Wirtschaftskammer Kärnten,
  • Potenziale der Alpen-Adria-Region und Voraussetzungen für nachhaltiges  Wachstum, Gottfried Haber, Ökonomist und Professor, Donau Universität Krems
  • Beitrag des Alpe Adria Chamber Netzwerks zum Wirtschaftswachstum, Samo Hribar Milič, Kammerdirektor Wirtschaftskammer Slowenien

Moderator: Meinrad Höfferer, WKK

                       

10:45–11:15     Coffee break

11:15 – 12:00   Panel Unternehmer

Wo liegen die Chancen der Alpe Adria Region aus Sicht erfolgreicher Unternehmer

  • SI: Sandi Češko, Studio Moderna
  • IT: Edi Kraus, Wirtschaftsstadtrat, Triest
  • AT: Christoph Kulterer, Präsident IV

Moderator: Adi Winkler, Kleine Zeitung

12:00 – 13:00   Panel Vernetzung von Kompetenzen

Voraussetzungen für erfolgreiche Kooperation

  • Schaffung eines positiven unternehmerfreundlichen Klimas – Kathrin Stainer-Hämmerle
  • Verantwortung übernehmen  – Karin Huber, CSR company international, Wien
  • Mehrsprachigkeit und Multikulturalität- Bernhard Perchinig
  • Grenzüberschreitende EU Projekte für Unternehmer, Schwarz Musch,  FH Kärnten
  • Anfrage: EK Janez Potočnik (nachhaltiges Wachstum)

Moderator: Feliks Wieser, Präsident Zveza Bank

 

13:00-14:30      Mittagessen

 

14:30–15:30     Panel Start-ups 

                        Gründerland Alpe Adria

  • Überblick über Startup Szene in der Alpen Adria Region – Kreativni poligon, Ljubljana
  • Grenzüberschreitende Kooperationen aus Sicht erfolgreicher Start-ups
  • aus Kärnten, Slowenien und Italien
  • Aufbruch zum Gründerland: Christian Benger, LR

Moderator: Matej Rus, Startup Slovenia

 

15:30 – 16:00   Entwicklung der Region in der Zukunft, Diskussion und Resümee

  • Peter Kraljič, Konferenzvorsitzender
  • Felix Wieser, Präsident Zveza Bank

 

Snacks, Networking

Details und Anmeldung unter http://www.potentialpeadria.eu/de

Wir wünschen Ihnen einen spannenden Tag!

Ihr SENATs-Team

Zeit

Den Ganzen Tag (Montag)

Ort

Casineum

© Senat der Wirtschaft Österreich 2020
SENATS DINERS CLUB CARD MEDIATHEK FACEBOOK
X