Februar, 2016

22Februar19:00Galerie Lisabird in Wien präsentiert TOMAK exklusiv für SenatorInnen

Veranstaltung - Details

Im Februar hat das Kunstevent schlicht fünf Buchstaben –TOMAK

Der Ausnahmekünstler mit Ausstellungen in der Kunsthalle Wien, Albertina, MAK, Museum der Moderne Salzburg, Joanneum Graz – nur um einige österreichische Stationen zu nennen – hat bei Christian Ludwig Attersee studiert. Somit kann auch direkt an den Ausstellungsbesuch in der Galerie Ernst Hilger, die im Dezember 2015 unter dem Motto „Kunstkalender“ erstmalig für den SENAT organisiert wurde, angeschlossen werden.

k-Malpractice - Edition

Der 1970 in Niederösterreich geborenen Künstler beherrscht Malerei, Zeichnung, Skulptur, Text und Performance – und das ist wortwörtlich zu sehen. Der Künstler setzt sich wissenschaftlich fundiert mit den Elementen zusammen, zerlegt und baut wieder zusammen. 2015 wurde der aktuelle Katalog Malpractice präsentiert.

TOMAK ist in der Galerie Lisabird vertreten. In der 2014 eröffneten Galerie in 1010 Wien, Brucknerstrasse 8,  werden wir am Montag, den 22. Februar ab 19h zu Gast sein und uns in das Oeuvre von TOMAK persönlich einführen lassen.

k-Ausstellungsansicht

Wie bei allen Veranstaltungen des „Kunstkalenders“ steht auch hier wieder eine ausgewählte Arbeit (30 Auflagen) des Künstlers unseren (Jung) SenatorInnen zum Subskriptionspreis zur Verfügung.

Kunstmonat Februar 2016
Angebotsdauer: 01. bis 29. Februar 2016
Kooperationspartner: Galerie Lisabird, Brucknerstrasse 8, 1040 Wien
Website:  www.lisabird.at
Kontakt: Lisa Kandlhofer (Director)

Anmeldungen online unter https://www.eventbrite.de/e/kunstler-cocktail-in-der-galerie-lisabird-tickets-20888856131

Der Kunstmonat März 2016 wird uns diesmal nach Salzburg führen. Mehr darüber demnächst!

Zeit

(Montag) 19:00

Ort

Galerie Lisabird

Brucknerstrasse 8, 1010 wien

© Senat der Wirtschaft Österreich 2020
SENATS DINERS CLUB CARD MEDIATHEK FACEBOOK
X